Rede im Landtag: Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmern für Zwecke der Jugendarbeit (Rede Nr. 77 / 14.03.2017)

Frau Gerlach, sie haben gerade ausgeführt, die csU müsse prüfen, ob der Gesetzentwurf in der Realltät umsetzbar ist. Mit anderen worten: sie meinen, dass die Vorschläge, die von SPD, GRÜNEN oder den FREIEN WAHLERN eingebracht wurden, nicht umsetzbar seien. lch sage lhnen: sie sind umsetzbar. Es ist möglich, die Freistellung für die schüler aufzunehmen, und es ist natürlich auch möglich, die Gremienarbeit in ein solches Gesetz miteinzubringen.

Lesen Sie hier meine ausführliche  Rede 77, Freistellungsgesetz (PDF zum Download)